„Heuchler!“ räumt beim Camgaroo Award 2012 ab!

Wir haben es geschafft! Unsere wochenlange Arbeit hat sich also tatsächlich ausgezahlt. Am 25.10.2012 wurde der Camgaroo Award, einer der größten deutschen Nachwuchsfilmpreise, in München zum elften Mal vergeben. Nominiert waren wieder viele Kurzfilme der verschiedensten Genres. Unser Kurzfilm „Heuchler!“ war in der Kategorie Mystery nominiert.

Von links nach rechts: Christoph Nowak (Regisseur), Andreas Höhle (Cutter und Darsteller), sowie Steffen Brinkmann (Komponist) kurz vor dem Beginn der Camgaroo Award Night in München.

Die Jury des Camgaroo Awards besteht aus vielen hochkarätigen Leuten, unter anderem Friedrich Oetker (Vorstandsmitglied der Constantin Film Produktion GmbH), Jochen Ketschau (Senior Vice President von ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH) und Heinz Hoenig. Die Award Night fand im großen Filmtheater am Sendlinger Tor in München statt, ein riesiges Kino in edlem Gewandt. Moderiert hat Tina Kaiser.

Die Konkurrenz war wirklich hart, aber wir haben es geschafft, uns vor allen anderen durchzusetzen. Damit haben wir selbst nicht gerechnet, aber um so größer ist die Freude an dem Gewinn! Gewonnen haben wir neben dem Camgaroo Award und einer Gewinnerurkunde auch eine Kamera von Sony, im Wert von 1200€. Wir sind stolz und sehr glücklich über den Gewinn und bedanken uns an erster Stelle natürlich bei allen Leuten, die an dem Film mitgewirkt und uns unterstützt haben – ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen!

Es war ein toller Abend, der uns wohl im Gedächtnis bleiben wird!

Blick zur Bühne (und Leinwand). Wir hatten unseren Platz relativ weit vorn mit allen anderen Nominierten.


(Von links nach rechts) Steffen Brinkmann (Komponist), Christoph Nowak (Regisseur) und Andreas Höhle (Cutter und Darsteller) mit den gewonnen Preisen.


Alle Gewinner nach der Show auf der Bühne.


Tim Dagott (Manager) und Komponist Steffen Brinkmann.


Moderatorin Tina Kaiser mit dem Team von „Heuchler!“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.